Grün-weiße Hallentage 2020 beim FC GW Gröbenzell

Grün-weiße Hallentage 2020 beim FC GW Gröbenzell

Ende gut, alles gut

Zum 4. Hallenturnier im neuen Jahr war die Fl Jugend des FC Ismaning zu Gast beim Grün-Weiß Gröbenzell. In Gruppe B warteten 4 starke Gegner, die es zu bezwingen galt, denn der Gruppenerste würde direkt ins Finale einziehen. Dementsprechend vielversprechend ging es los: Ein 2:1 gegen den 1. SC Gröbenzell, nach früher Führung durch einen Distanzschuss, einem unglücklichen Ausgleichstreffer trotz dominantem und zweikampfstarkem Spiel, und folglich das verdiente Entscheidungstortor kurz vor dem Abpfiff.

In Spiel 2 gegen den TSV Gilching-Argelsried liegt die Mannschaft nach kurzer Unaufmerksamkeit früh zurück, und trotz ein paar guter Chancen reicht es am Ende nur zum 1:1. Auch in den zwei letzten Spielen der Gruppenphase verlässt die Mannschaft ein wenig das Glück, und in der Folge auch der Mut. Durch eine kuriose Strafstoßentscheidung in der 1. Spielminute gerät man gegen den TSV München Ost in Rückstand, die Moral ist natürlich im Keller, es folgt das 0:2, und obwohl sich die Jungs in der zweiten Hälfte wieder aufrappeln, endet das Spiel mit einem wenig versöhnlichen 1:2. Spiel 4 beginnt mit einer Schrecksekunde, als gleich nach dem gegnerischen Anstoß der Ball nur knapp das Tor verfehlt. Es dauert danach nicht lange, bis der ESV Freimann München tatsächlich in Führung geht. Ein verwandelter Strafstoß zum Ausgleich weckt gegen Ende nochmal die Kampfgeister, doch dann ist das Spiel auch schon wieder vorbei. Freimann w ird Gruppenerster, darf im Finale gegen den TSV 1860 München antreten und schlägt sich dabei tapfer (1860 gewinnt 2:1).

Ismaning spiel als Gruppendritter gegen den FC Rot-Weiß Oberföhring um Platz 5. Die Jungs starten diesmal stark, liegen bald 1:0 vorne und spielen weiter offensiv, was jedoch zu gegnerischen Kontern einlädt. So fällt dann auch 3 Minuten vor Schluss das 1:1, bei dem es nach regulärer Spielzeit bleibt. Die Entscheidung fällt im 7-Meter Schießen, wo die Schützen des FCI ihre Nerven behalten und am Schluss alle angereisten Ismaninger über ein 3:2 jubeln dürfen.

Zu guter Letzt gibt es noch ein Stück Kuchen und der Nachmittag ist gerettet!

25.1.2020, Grün-weiße Hallentage 2020 beim FC GW Gröbenzell, 5. Platz