U8 Spielbericht

U8 Spielbericht

Bei schönstem Spätsommerwetter machte sich unser U8 am 13.09.2020 auf den Weg aufs Land zum SV Riedermoos um ihr 1. Auswärtstestspiel der Saison zu bestreiten. Gespielt wurden jeweils parallel 2 Paarungen einmal 3 gegen 3 und 4 gegen 4. Von den gespielten 8 Partien konnte unsere U8 5 Spiele für sich entscheiden.

Zu Beginn zeigten sich klar die spielerischen und technischen Vorteile unserer U8, wodurch die ersten Spiele teilweise sehr deutlich gewonnen wurden. Mit zunehmender Spieldauer machte sich aber die Hitze und unser kleinerer Kader bemerkbar. Während die Heimmannschaft permanent auswechseln konnte, mussten unsere Mädels und Jungs bei der mittäglichen Gluthitze durchspielen. Das letzte Spiel 3 gegen 3 konnte dennoch mit 12:1 gewonnen werden. Das letzte Spiel 4 gegen 4 haben wir trotz harten Kampfes leider knapp mit 2:4 verloren. 

Nach den jeweils 4×10 Minuten gab es noch ein abschließendes 7-Meterschießen, bei dem sich unsere U8 klar mit 6:4 durchsetzen konnten. Dies war möglich durch eine starke Torwartparade und der in Summe präziseren Schüsse, weshalb sogar ein Lattenschuss zu verschmerzen war. Erschöpft und mit sehr vielen positiven Erlebnissen machte sich die Mannschaft wieder auf den Heimweg.

Im Vergleich zum 1. Testspiel zu Hause am 5.09.2020, das klar verloren ging, meinten sowohl Trainer, Betreuer als auch die mitgereisten Fans, dass eine klare Leistungssteigerung vor allem im Pass-, Kombinations- und Laufspiel zu erkennen war.

Wir freuen uns auf das nächste Spiel.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
4gg.4-Spielfeld
1. Spiel: SVR 0:6 FCI
2. Spiel: SVR 0:6 FCI
3. Spiel: SVR 0:3 FCI
4. Spiel: SVR 4:2 FCI

3gg.3 Spielfeld
1. Spiel: SVR 7:4 FCI
2. Spiel: SVR 2:7 FCI
3. Spiel: SVR 7:5 FCI
4. Spiel: SVR 1:12